Spenden

Wie Sie vielleicht wissen, ist die Notfallseelsorge Mayen-Koblenz eine Hilfsorganisation, die ausschließlich ehrenamtlich tätig ist und mildtätige Zwecke verfolgt. Wir finanzieren uns fast ausschließlich durch freiwillige Zuwendungen.

Einsatzfahrzeug, Material und Bekleidung müssen instand gehalten werden, regelmäßige Aus- Fort- und Weiterbildungen für unser ehrenamtlichen Helfer:innen müssen finanziert werden, etc. – daher sind wir auch auf IHRE Unterstützung angewiesen. Wir sind für jede Zuwendung dankbar und zeigen Ihnen auch gerne, wo Ihre Hilfe ankommt.


Kontoinhaber: Förderverein der Notfallseelsorge Mayen-Koblenz e.V
Bank: Kreissparkasse Mayen
Verwendungszweck: Spende NFS MYK / eigener Name / Ort
IBAN: DE75 5765 0010 0098 0401 08
BIC: MALADE51MYN


Als eingetragener Verein, der mildtätige Zwecke verfolgt, stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage ab einer Zuwendung in Höhe von € 200,00 eine entsprechende Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) aus.

Beachten Sie: Bei Spenden bis € 200,00 gelten Buchungsbestätigung oder Kontoauszug der eigenen Bank als Spenden-/Zuwendungsbeleg, sofern Sie im Verwendungszweck auch auf die Zuwendung/Spende (Spende NFS MYK / eigener Name / Ort) hingewiesen haben (vereinfachter Nachweis lt. Steuergesetz!).

Sollten Sie eine Spenden-/Zuwendungsbescheinigung benötigen, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit. Anfragen zu Zuwendungsbescheinigungen werden bei uns immer einmal im Monat, zum Monatsende, bearbeitet.